Architektur-Projekt mit dem Deutschen Architektur-Museum

In den letzten Schulwochen vor den Sommerferien hat jede der vierten Klassen ein Projekt mit dem DAM (Deutsches Architekturmuseum) durchgeführt. Es ging um das Thema HOCHHÄUSER.

Zunächst haben die Kinder aus kleinen Informationsvideos eine Menge über Geschichte, Technik, Konstruktion und Fassade von Hochhäusern erfahren.

In den beiden darauffolgenden Tagen durften sie dann ihr Wissen bei der Konstruktion von eigenen Hochhausmodellen in Gruppen anwenden.

Bei der Ausgestaltung der Hochhäuser waren den Kindern keine Grenzen gesetzt: Es entstanden Dachterrassen mit Pools und Liegestühlen, üppig begrünte Fassaden, Spielbereiche für Kinder und vieles mehr.

Alle hatten viel Spaß dabei!